Login



Kurse

Februar 2019 März 2019
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28

Hormon Yoga

PDF Drucken E-Mail

Hormon YogaWenn im Klimakterium (umgangssprachlich Wechseljahre) die Hormonproduktion abnimmt, treten u.a. Symptome wie Hitzewallungen, Schlaflosigkeit oder Stimmungsschwankungen auf. Bei einem drastischen Abfall von Östrogen und Progesteron sind die Symptome heftiger und die Folgen drastischer. Die Neigung zu Osteoporose und Herz- und Gefäßerkrankungen nimmt zu.

Aber unser Organismus durchläuft lebenslang ständig Veränderungen.  Sie haben die Möglichkeit zu lernen, sich und diesen Veränderungen gegenüber  eine positive Haltung einzunehmen.

Durch das Praktizieren von Hormon Yoga schaffen Sie Bedingungen, die es Ihnen ermöglichen, die Hormonsenkung auf sanfte Weise geschehen zu lassen. Durch gezielt eingesetzte  Übungen aus dem Hatha Yoga, energetischem Yoga und Elementen aus dem Kundalini Yoga in Verbindung mit speziellen dynamischen Atemtechniken  kann die versiegende Hormonproduktion wieder aktiviert werden.

Bei regelmäßiger Übung führt sie zu einer deutlichen Besserung der mit der Menopause verbundenen Symptome.


Hormon Yoga dient nicht der Vorbeugung,
sondern wirkt therapeutisch auf bereits vorhandene gesundheitliche Probleme.


Zeiten und Kosten


Workshop (5 Blöcke je 2 Stunden): 70,00 EUR
Ich bitte um rechtzeitige Anmeldung, da die Plätze begrenzt sind.
 
Sie sind hier: Startseite Hormon Yoga